Lieder

Lieder im neuen Gotteslob zum Thema Barmherzigkeit

218,2 Macht hoch die Tür
272,3 Zeige uns, Herr, deine Allmacht und Güte
277,4 Aus tiefer Not schrei ich zu Dir
291,4 Holz auf Jesu Schulter
367,2 Jesus, dir leb ich
382,1 Ein Danklied sei dem Herrn
385,1 Nun saget Dank und lobt den Herren
395,2 Den Herren will ich loben
439,4 Erhör, o Gott, mein Flehen
456,3 Herr, du bist mein Leben
500,1 Nun lässest du, o Herr
518 Beim Herrn ist Barmherzigkeit
534,4 Maria, breit den Mantel aus
536,2 Gegrüßet seist du, Königin
544,2 Selig, die arm sind vor Gott
639,3 Beim Herrn ist Barmherzigkeit
666,4 Salve, Regina, mater misericordiae
761,9 Aus der Tiefe unserer Todesangst
801 Im Herzen Jesu
806,2 Lobt Gott, den Herrn
856,1 Du kannst nicht tiefer fallen
860 Gruß dir, Mutter
869 Glorwürdge Königin
871,1.3 O Mutter der Barmherzigkeit
890,3 Wie der Schein dem Licht voraus

 

 

Liedvorschläge der Zeitschrift Musica Sacra

Zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit ist eine Kirchenmusikalische Arbeitshilfe erstellt worden. Die Zusammenstellung der Gesänge und Lieder aus dem Stammteil des Gotteslob ist entnommen der Zeitschrift Musica Sacra 6/2015 S. 350.

Abkürzungen:
And – Andacht
G  – Gesang
G g – gregorianischer Gesang
Kv – Kehrvers
L – Lied
Lit – Litanei
Ps – Psalm

 

I. Zentraler Gotteslobtext

29.3 Die Werke der Barmherzigkeit

 

II. Gottesloblieder (ausschließlich aus dem Stammteil)

1. Gott ist barmherzig
a) nimmt sich der Menschen an
38,2 Ps Wenn mich auch Vater und Mutter verlassen, der Herr nimmt mich auf (Ps 27,10)
47,2 Ps Er erbarmt sich des Gebeugten und Schwachen, er rettet das Leben der Armen (Ps 72,13)
57,2 Ps Der Herr ist barmherzig und gnädig (Ps 103,8)
60,2 Ps Der Herr ist gnädig und barmherzig (Ps 111,4)
76,2 Ps Der Herr ist gnädig und barmherzig, langmütig und reich an Gnade (Ps 145,8)
76,2 Ps Der Herr ist gütig zu allen, sein Erbarmen waltet über all seinen Werken (Ps 145,9)
101,6 L Breit aus die Flügel beide, o Jesu, meine Freude, und nimm dein Küchlein ein (Mt 23,37)
240,4 L Denn er (Jesus) ist zur Welt gekommen für die Sünder und die Frommen, hat uns alle angenommen
268,5 L wie du mich nahmst in Gnaden an (Ps 51,17)
272,3 L Ruf uns zur Umkehr, sooft wir versagen; du bist barmherzig, vergibst uns die Schuld
280,3 L Völker, seid ihm untertänig, er hat allen wohlgetan!
281,2 L wie mit euch Geduld ich (Jesus) übe, so erbarmt der Vater sich
357,4 L Nimm mich freundlich in dein Arme und erbarme dich in Gnaden
382,1 L und allbarmherzige Geduld.
395,2 L die Stolzen lässt er fallen, die Schwachen nimmt er an (Lk 1,52 f.)
422,2 L Hast du mit Namen mich in deine Hand, in dein Erbarmen fest mich eingeschrieben (Jes 49,16)
439,4 L Es wird ja nie zunichte des Herrn Barmherzigkeit (Ps 61,8)
452,1-7 L der Herr wird mit Erbarmen dir begegnen, und leuchten soll dir seines Friedens Licht (Num 6,24-26)
452,5 L Er schenke dir Vergebung und Erbarmen und lösche aus, was dich von ihm entzweit (Num 6,26)
457,2 L auf unsre Armut lässt Gott sich ein, so spricht Gott sein Ja, so stirbt unser Nein
518 Kv Beim Herrn ist Barmherzigkeit und reiche Erlösung. (Ps 130,7)
629.4 Ps Der Herr ist gnädig und gerecht, unser Gott ist barmherzig (Ps 116,5)
631.4 G Er nimmt sich seines Knechtes Israel an (Lk 1,54)
631.8 G g Suscepit Israel, puerum suum, recordatus misericordiae (Lk 1,54)
639.3 Kv Beim Herrn ist Barmherzigkeit, bei ihm ist Erlösung in Fülle (Ps 130,7)
639.6 G Er (der Sünder) kehre um zum Herrn, damit er Erbarmen hat mit ihm, …
denn er ist groß im Verzeihen (Jes 55,7)

b) nimmt unser Gebet, unsere Gaben an
170,3 L Lamm Gottes, heilger Herr und Gott, nimm an die Bitt aus unsrer Not
183 L Nimm an, Herr, Brot und Wein
185,1 L So nimm auch unsre Gaben
187,2 L nimm uns als Christi Glieder mit ihm zum Opfer an
256,1 L Nimm hin, es ist mein Geist und Sinn
268,6 L Nimm an, was ich zum Opfer bring (Ps 51,19)
507,4 L Herr, nimm mein Seufzen auf
520,4 L sumat per te (Mariam) precem

c) nimmt uns in sein Reich auf, an seinen Tisch
357,7 L Er wird mich doch zu seinem Preis aufnehmen in das Paradeis (Lk 23,43)
380,8 L Nimm uns nach vollbrachtem Lauf zu dir in den Himmel auf (2 Tim 4,8)
422,2 L Nimmst du mich auf in dein gelobtes Land
633.9 G Er hat uns der Macht der Finsternis entrissen und aufgenommen in das Reich seines geliebten Sohnes (Kol 1,13)

d) zu allen, die ihn fürchten
57,2 Ps Wie ein Vater sich seiner Kinder erbarmt, so erbarmt sich der Herr über alle, die ihn fürchten (Ps 103,13)
395,2 L Barmherzig ist er allen, die ihm in Ehrfurcht nahn (Lk 1,50)
631.4 G Er erbarmt sich von Geschlecht zu Geschlecht über alle, die ihn fürchten (Lk 1,50)
631.8 G g et misericordia eius in progenies et progenies timentibus eum (Lk 1,50)

2. Gott sei barmherzig
a) mit uns Armen und Sündern
41,2 Ps Du, Herr, verschließ mir nicht dein Erbarmen, deine Huld und Wahrheit mögen mich immer behüten (Ps 40,12)
50,2 Ps Hab Mitleid mit deinen Knechten! (Ps 90,12)
142,1 L und schenk uns dein Erbarmen (Ps 25,6)
145,3 L fleh reuerfüllt: Erbarme, erbarm, o Herr dich mein!
266 Kv schenke, Herr, uns neu dein Erbarmen (Ps 85,5)
151 L Herr, erbarme dich unser
268,1 L erbarm dich mein, Herr, durch die große Güte dein (Ps 51,3)
152 L Herr, erbarme dich unser
289,4 L gib mir, o mein Erbarmer, den Anblick deiner Gnad (Ps 22,25)
357,4 L Nimm mich freundlich in dein Arme und erbarme dich in Gnaden
153 L Herr, erbarme dich
370,2 L In deinen Händen ruht der Menschen Schicksal. Nichts kann … deiner Macht entgleiten (Ps 31,16; Est 4,17b)
154 L Taize Kyrie
380,11 L Herr, erbarm, erbarme dich (Ps 123,3)
639.1 Kv Erbarme dich meiner, o Gott, erbarme dich meiner (Ps 51,3)
155 Kyrie, eleison. Herr erbarme dich.
157 Kyrie, eleison. Herr erbarme dich.
639.2 Ps Gott, sei mir gnädig nach deiner Huld, tilge meine Frevel nach deinem reichen Erbarmen! (Ps 51,3)
158 Tau aus Himmelshöhn, Heil, um das wir flehn: Herr erbarme dich.
159 Licht, das uns erschien, Kind, vor dem wir knien: Herr, erbarme dich.
160 Gott des Vaters ewger Sohn, der du kommst vom Himmelsthron. Christus, Herr erbarme dich.
162 Herr, erbarme dich meiner, du aber kennst meinen Weg.
162 Ö Mit lauter Stimme ruf ich zum Herrn, Herr, erbarme dich meiner.
163,1-8 Herr Jesus, Sohn des lebendigen Gottes
164 L Der in seinem Wort uns hält bis zum Ende dieser Welt: Christus, Herr, erbarme dich
165 L Send uns deines Geistes Kraft, der die Welten neu erschafft: Christus, Herr, erbarme dich
166 L Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden den Menschen seiner Gnade.

b) in Todesnot und im Gericht
367,2 L O sei uns gnädig, sei uns barmherzig, führ uns, o Jesus, in deine Seligkeit.
503 L heiliger barmherziger Heiland … lass uns nicht versinken in des bittern Todes Not
506,1 L Schenk ihm dein Erbarmen in dem bergenden Reich deiner Ruhe

3. Gottes Heil ist das Werk seiner Barmherzigkeit
218,2 L sein Zepter ist Barmherzigkeit
252,6 L Er ist auf Erden kommen arm, dass er unser sich erbarm (2 Kor 8,9)
347,2 L Der Geist des Herrn erweckt den Geist … der das Erbarmen Gottes weist
384,3 L den sichern Weg des Friedens führt durch seine Liebe, sein Erbarmen (Lk 1,79)
395,3 L Jetzt hat er sein Erbarmen an Israel vollbracht (Lk 1,54)
477,2 L In göttlichem Erbarmen liebt Christus alle gleich
500,1 L lässt hier und allerort … Barmherzigkeit geschehen (Lk 2,30 f.)
617.2 G Er hat das Erbarmen mit den Vätern an uns vollendet (Lk 1,72)
617.2 G Durch die barmherzige Liebe unseres Gottes wird uns besuchen das aufstrahlende Licht aus der Höhe (Lk 1,78)
631,4 G Er nimmt sich seines Knechtes Israel an und denkt an sein Erbarmen (Lk 1,54)
631,8 G g Suscepit Israel, puerum suum, recordatus misericordiae (Lk 1,54)
639,3 Kv Beim Herrn ist Barmherzigkeit, bei ihm ist Erlösung in Fülle (Ps 130,7)

4. Lob der Barmherzigkeit Gottes
57,2 Ps der dein Leben vor dem Untergang rettet und dich mit Huld und Erbarmen krönt (Ps 103,40)
65,2 Ps Denn mächtig waltet über uns seine Huld, die Treue des Herrn währt in Ewigkeit (Ps 117,2)
384,2 L Hoch sei gepriesen unser Herr, der uns erwiesen sein Erbarmen (Lk 1,68)
385,1 L Groß ist des Herrn Barmherzigkeit (Ps 118,1-4)
393,2 L Denn sein Erbarmen, seine Gnad er über uns gebreitet hat (Ps 117,2)
657.3 Kv Dein Erbarmen, o Herr, will ich in Ewigkeit preisen (Ps 89,2)
657.6 Kv Misericordias Domini in aeternum cantabo (AzS; Ps 89,2)

5. Christus, Antlitz der Barmherzigkeit des Vaters
677.6 And Christus menschgewordene Liebe Gottes
Oder folgende Liedstrophen auf die Melodien GL 230, 269, 615, 621, 628, 638, 642, 648, 663:

  • Barmherzigkeit hat ein Gesicht: Durch Jesu Antlitz wortlos spricht die Fülle der Barmherzigkeit, Zeichen von Gottes Zärtlichkeit!
  • Barmherzig ist er und gerecht, gibt so dem menschlichen Geschlecht sichern Halt und gut´ Geleit auf seinem Wege durch die Zeit.
  • Weil Gott mit uns barmherzig ist, sollte ein jeder gläubig´ Christ zu sich und andern gütig sein und Schuld und Sünde gern verzeih´n.
  • Solch´ Handeln gießet Öl und Wein in off´ne Wunden heilsam ein; lässt fühlen alle Welt sogleich: gekommen ist nun Gottes Reich. (Text: © Bernhard Kirchgessner 2015, Der Autor ist bei der Verwendung des Textes stets anzugeben)

6. Herz Jesu als Offenbarung der Barmherzigkeit Gottes
251,1 L Du willst dich selber, dein Herze der Liebe, mir schenken.
282,3 L Dann ging er hin zu sterben aus liebevollem Sinn
289,5 L Von dir will ich nicht gehen, wenn dir dein Herze bricht.
359,3 L Der Stoß der Lanze trifft dein Herz, und Blut und Wasser bricht hervor (Joh 19,34)
360,4 L Wir harren dein ; du wirst es tun, dein Herz voll Liebe wird nicht ruhn, bis alles ist vollendet. (Joh 9,4)
369,1 L O Herz des Königs aller Welt, des Herrschers in dem Himmelszelt
371,1 L Herz Jesu, Gottes Opferbrand, der unsre Lieb entfachte !
371,3 L Herz Jesu, Trost der ganzen Welt, mach unser Herz zu deinem !
564 Lit Herz-Jesu-Litanei
676.3 And Herz-Jesu-Andacht

7. Maria, Mutter der Barmherzigkeit
530,4 L O Mutter, reich an Güt und Huld
534,4 L O Mutter der Barmherzigkeit, den Mantel über uns ausbreit
536,2 L O Mutter der Barmherzigkeit
66.,1 G g Gabrielis ab ore sumens illud Ave, pecatorum miserere
666.4 G g Salve, Regina, mater misericordiae … O clemens, o pia, o dulcis Virgo Maria.

8. Barmherzigkeit der Gerechten
61,2 Ps Den Redlichen erstrahlt im Finstern ein Licht: der Gnädige, Barmherzige und Gerechte (Ps 112,4)
544,2 G Selig die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden (Mt 5,7)

 

III. Messordinariumsvertonungen
Heinrich Isaak (um 1450-1517): Missa „Misericordias Domini“, SATB, Stimmbücher der Erstveröffentlichung von 1506 bei imslp.org
Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901): Missa in E „Misericordias Domini“, op. 192 (1899), Coro SATB, Org, [Soli SATB], CV 50.192/00 oder B-Note 16795 (Reprint der Erstausgabe von 1899)
Jean Langlais (1907-1991): Missa misericordiae, STB (SAB), CV 27.016,
Egil Hovland (*1924): Missa Misericordiae (1973), SSATB, WM136

Download: Liedauswahl_Stammteil_Musica_Sacra.pdf (ca. 164 KB)

 

 

Hymne

Für das Heilige Jahr gibt es ein eigenes Lied. Die Musik stammt von dem britischen Komponisten Paul Inwood, der Text von dem italienischen Jesuiten Eugenio Costa. Komponist und Texter haben dem Päpstlichen Rat für die Neuevangelisierung alle Rechte an der Hymne überlassen, die das am 8. Dezember beginnende Heilige Jahr musikalisch begleiten.

Eine Orgelfassung mit deutschem Text können Sie hier herunterladen:
Lied_deutsch_Orgelfassung.pdf (ca. 53 KB)

Weitere Infos und die Partitur mit Akkorden zum Herunterladen finden Sie hier.

 

 

„Barmherzigkeit“ von P. Norbert Becker

Im Lied von P. Norbert Becker zum Hl. Jahr der Barmherzigkeit wird ein „Lernprozess“ in Sachen Barmherzigkeit besungen. In den Strophen leuchten einige bedeutsame Facetten von Barmherzigkeit auf: Es geht um die Barmherzigkeit, die wir von Gott durch seine unendliche Liebe und sein Erbarmen erfahren dürfen, um die Barmherzigkeit, die wir anderen zugutekommen lassen und sie damit hilfreich unterstützen, um Barmherzigkeit, die wir durch andere Menschen geschenkt bekommen … 
Es wird deutlich, wieviel Leben in dieser „Schule“ Gottes steckt …, wie das Einüben einer Haltung der Barmherzigkeit unser Leben positiv verändern kann. Der hymnische Refrain bekennt zudem demütig, dass Gottes Liebe letztendlich immer größer, reicher und bei aller Erkenntnis „anders“ ist, als wir Menschen das je verstehen und erklären können.

Text und Noten:
Barmherzigkeit q.pdf (ca. 90 KB)
Barmherzigkeit SATB.pdf (ca. 135 KB)