Pfarrbriefartikel

Der folgende Artikel kann hier als Worddatei heruntergeladen werden.

Das von Papst Franziskus ausgerufene Jubiläumsjahr der Barmherzigkeit (vom 8. Dez. 2015 bis 20. Nov. 2016) ist gleichermaßen Geschenk und Auftrag: Geschenk, weil uns Gottes Gnade in besonderer Weise verheißen ist, und Auftrag, weil wir als Getaufte bzw. als Geweihte gefordert sind, Zeugen bzw. Vermittler dieser Gnade sein. Dieses Jahr wird Sie in einem wichtigen Bereich Ihres Dienstes in ganz besonderer Weise ansprechen: geht es doch zuvorderst um Umkehrbereitschaft und Angebote zur Versöhnung, – eine pastorale Aufgabe ersten Ranges.

Bei der Gestaltung dieses Jahres wird es vor allem darum gehen in der täglichen pastoralen Arbeit das zentrale Motiv der Barmherzigkeit Gottes noch stärker erfahrbar werden zu lassen. Die leiblichen sowie die geistlichen Werke der Barmherzigkeit, wie sie etwa im Gotteslob Nr. 29,3 aufgeführt sind, seien an dieser Stelle besonders erwähnt. Ein Schwerpunkt wird zweifellos in der Gestaltung der österlichen Bußzeit 2016 liegen. Die diözesane Homepage www.barmherzigkeitsjahr.de bietet ihnen die Möglichkeit, Informationen, Termine, Materialien zum Heiligen Jahr zu erfahren.

Die wichtigsten Termine im Bistum Augsburg im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit:

13. Dezember 2015 − 3. Advent
18 Uhr, Hoher Dom zu Augsburg
Feierliche Eröffnung des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit
im Bistum Augsburg mit Öffnung der Heiligen Pforte
am Dom im Rahmen einer Pontifikalvesper mit
Bischof Dr. Konrad Zdarsa

4./5. März 2016
Weltweite Initiative 24 Stunden für den Herrn

3. April 2016
Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit

17. bis 21. Mai 2016
Große diözesane Wallfahrt nach Rom im Heiligen Jahr
der Barmherzigkeit mit Bischof Dr. Konrad Zdarsa

13. November 2016
Abschlussfeier des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit
im Bistum Augsburg

PFORTE DER BARMHERZIGKEIT
IM DOM ZU AUGSBURG (BRONZEPORTAL)
Öffnungszeiten: täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
Jeden 1. Donnerstag im Monat um 18.00 Uhr
Hl. Messe mit Bischof Dr. Konrad Zdarsa,
anschließend eucharistische Anbetung.

WEGE DER BARMHERZIGKEIT
Pilgerbuch mit Wegen zu fünf Wallfahrtskirchen
im Bistum Augsburg und zur Heiligen Pforte
im Augsburger Dom.

 

Auch pfarrbriefservice.de bietet einen Artikel zum Jahr der Barmherzigkeit an:

http://www.pfarrbriefservice.de/file/das-heilige-jahr-der-barmherzigkeit